Sektion Basel

Der Entschluss zur Gründung der Sektion Baselland/Baselstadt entstand
unter dem Eindruck der wachsenden Missstände in diesen beiden
Halbkantonen. Die aktuelle Situation hat mittlerweile unzumutbare Zustände angenommen. Die steigende Jugendkriminalität und die Problematik des Drogenhandels sind klare Ursachen der fehlgeschlagenen Ausländer- und Integrationspolitik.

Es ist nun an der Zeit, grundlegende Änderungen herbeizuführen, um zu verhindern, dass Zustände wie in unseren Nachbarländern auch bei uns zur Tagesordnung werden.

Das Anliegen unserer Sektion liegt in erster Linie in der Aufklärung der Bevölkerung über die Missstände, die von Medien und Politikern gerne totgeschwiegen werden.

Roland Nägeli

Vorsitzender Kanton Basel Land/Stadt

Berichte der Sektion

ÄLTERE BERICHTE