| de | fr |
  Pnos - Partei National Orientierter Schweizer  



Freispruch für Parteipräsident Lüthard  (25.01.2015)
PNOS 2015-01-25_luethardDominic Lüthard wurde vor dem Regionalgericht Emmental-Oberaargau freigesprochen. Er wurde des unlauteren Wettbewerbs und der üblen Nachrede freigesprochen. Ausserdem wurde Lüthard zu einer Nichtverhinderung einer strafbaren Veröffentlichung freigesprochen.





Wir verzichten diesmal auf eine genauere Analyse des Gerichtfalls. Zu erwähnen wäre nur, dass der Ankläger noch im Gerichtssaal seine Unzufriedenheit ausdrückte und sogleich Einsprache gegen das Urteil voraussagte.
Wir von der PNOS sehen auch einem weiteren Gerichtstermin optimistisch entgegen.
Hier finden Sie den Link zum Bericht der Bernerzeitung.


22.01.2015 - Shopsystem des Impact Mailorder gehackt!
Rund 40‘000 Kundendaten wurden in dieser Woche vom Shopsystem des Impact Mailorder gehackt. Die PNOS nahm dies zum Anlass, alle Schweizerinnen und Schweizer, die dort bestellt haben, per Mail anzuschreiben. Dies waren ungefähr 600! Hier finden Sie die Mitteilung, welche wir an die Schweizer Kunden verschickten: Sehr geehrte Damen und Herren   Wie Sie unter Umständen mitbekommen haben, wurde das komplette Shopsystem des Impact Mailorder gehackt und sämtliche sich auf dem Server befindlichen Adressdaten entwendet und veröffentlicht.

11.01.2015 - Wird die PNOS die Pegida Schweiz unterstützen?
Europa durchlebt schwierige Zeiten. Die Überfremdung und Islamisierung ist in Teilen Europas so weit fortgeschritten, dass viele Europäer ihre Regierungen mittlerweile als unfähig erachten. Dies hat zur Folge, dass man zum Beispiel in Deutschland gegen die Islamisierung auf die Strasse geht. Der Protest hat einen Namen: PEGIDA – Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes.

PNOS 2015-01-12_pegida
10.01.2015 - Medien Communiqué der PNOS betreffend dem Sicherheitsdienst Ahnensturm
Die PNOS (Partei national orientierter Schweizer) bezieht sich auf den Artikel "PNOS-Sicherheitsdienst lehnt an Nazi-Ideologie an", der am 07.01.2015 auf der Weltnetzseite der Berner Zeitung veröffentlicht wurde. Die PNOS hat im Januar 2015 einen Sicherheitsdienst ins Leben gerufen, der die Aufgabe hat, die PNOS und ihre Mitglieder zu schützen. Die Idee eines Sicherheitsdienstes entstand in erster Linie deswegen, weil die PNOS ihre Aktionen und Veranstaltungen störungsfrei durchführen will.

PNOS 2014-01-09_as

Archiv Mitteilungen >>


Aktuelles der Sektionen:



© PNOS 2010